The-Kingfishers

Angeln in Hamburg und Umgebung

Erste Tour 2022

Die Schonzeit ist in Schleswig Holstein vorbei und uns trieb es bei bestem Wetter auf einen großen Binnensee. Die Hechte sollten laut Fischer mit dem Laichen durch sein. Wir fischten also die flachen Bereiche zwischen 2-3m ab und probierten es die ersten Stunden auch auf 5m. Die Wassertemperatur lag morgens bei ca. 12°C an der Oberfläche. Wir suchten gezielt unsere markierten Krautfelder auf 3-4m auf. Das Kraut ist noch sehr klein und bis jetzt nur weniger Zentimeter gewachsen. Aber sobald wir so welche Felder anfuhren, gab es auch relative zügig Fischkontakt. Wir fischten mit Twitchbaits und konnten ein paar schöne 80iger Hechte bis zum Mittag fangen.

Dabei war es entscheidend, dass man den Twitchbait 2-3 Sekunden pausierte und nicht zu schnell fischte. Gegen mittag stieg die Sonne und somit auch die Temperaturen. Das Wasser erreichte eine top Temperatur von 14.1°C. Wir bekamen auf einmal mehr Nachläufer und Fehlbisse. Wir mussten unsere Taktik ändern. Wir probierten ein paar Köder aus und mit Cranks die knapp über Grund laufen, hatten wir Erfolg. Die Hechte waren wohl etwas passiver geworden und hielten sich dicht am Grund auf. Ein paar Burschen konnten wir so noch überlisten aber gegen Abend schlief es dann ziemlich ein.

Wir hatten einen tollen ersten Trip und sind schon ganz heiß auf die nächste Tour. Ich freue mich jetzt schon auf die ersten leckeren Barsche!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 The-Kingfishers

Impressum