The-Kingfishers

Angeln in Hamburg und Umgebung

Jetzt gehts auf Barsch!

Nachdem ich meine Hechtsucht bei den letzten Touren befriedigen konnte, sollte es diesmal gezielt auf Barsch gehen. Ich ließ also meinen ganzen Hechtkrempel zu Hause. Ich musste erst mal suchen, suchen und suchen. Anfang August ist, wie ich finde, keine so leichte Zeit in einem großen Binnensee die Barsch zu finden. Sehr umtriebige Burschen, die in kleinen Trupps unterwegs sind. Ich probierte es im Flachen und bis in 7m Tiefe. Das Echolot verriet mir nicht viel und so suchte ich einfach nur Kanten und kleine Unebenheiten am Gewässergrund ab. Selbst ein Bereich der sehr steinig ist und eigentlich immer ein paar Barsche beherbergt, war wie leer gefegt.
Als ich letztendlich auf einen Darthead wechselte und sehr zackig führte, bekam ich meine ersten Fische ans Band. Die Fische hielten sich um die 6m Kante auf. Tiefer oder flacher, war nix zu holen. Aber nicht nur Barschen gefiel mein kleiner Darthead und ich konnte ein paar kleine sowie einen schönen 80iger Hecht auf meine Ultralight Barschrute fangen. Und jetzt fing ich plötzlich fast an jeder Stelle Fische und aus dem erst so schwierigen Tag wurde ein sehr erfolgreicher Angeltag.

Der 80iger Hecht hat den kleinen Haken total verbogen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 The-Kingfishers

Impressum