Wo kommt der Hecht überall vor?

Der Hecht kommt fast im ganzen europäischen Raum vor. Er lebt eigentlich im Süßwasser, verträgt aber auch leicht salzhaltiges Wasser.
Der Hecht ist ein Standfisch und hält sich gerne in Ufernähe von Fließgewässern, Seen und größeren Teichen auf. Er bevorzugt Schilfränder und ähnliche Deckungsmöglichkeiten. Daneben gibt es auch Hechte, die sich im Freiwasser größerer Seen aufhalten und dort zum Beispiel Maränenschwärmen folgen (so genannte „Freiwasserhechte“).

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hecht)