Köder: Mais, Würmer, Maden

Vorkommen: See, Fluss

Wer kennt sie nicht, die Brassen, sie kommen fast überall vor. Die einen finden sie nur lästig, die anderen machen das Beste draus und angeln mit feinem Gerät auf Brassen. Grosse Brassen halten sich am Tag in tieferen Schichten auf, in der Nacht ziehen sie in Ufernähe. Das Angeln auf Brassen mit der Federrute kann super viel Spaß bringen.