Es war mal wieder ein ganz gewöhnlicher Sonntag an dem sich dich Bande wieder einmal zum Zandern verabredete und sich ein neues Revier anschaute. Wie gewohnt traf man sich in Herrgotts Früh im Langhornerischen Raum Wink bei Lidl auf dem Parkplatz.

Dort verteilte man sich auf die Autos und ab ging es in Richtung Wasser.
Am Wasser angekommen klingelten wir erst mal die Besitzerin des Angelladens aus dem Bett und besorgten uns ein paar Tageskarten!
Der gemütliche Angelladen ist nur unweit vom Wasser und bis oben hin mit Raritäten und alten Angelsachen vollgestopft! Shocked

Nachdem wir die Karten besorgten machten wir uns fertig und fingen an zu fischen.
Na ja und wie es denn so kommt drillte der schon ein feisten Zander während andere noch montierten!
Bernd schaffte es doch tatsächlich mit dem dritten Wurf den ersten Fisch des Tages zu verhaften!



Angeheizt von Bernds Fisch legten wir alle motiviert los und begannen die markanten Stellen ab zu suchen!








Nicht nur Bernd war Erfolgreich sondern auch Dennis verführte die Fische mit seinem XXL Köder!







Marcus hingegen fischte erst einmal seine neu Errungenschaft richtig ein!
Aber ein verliebter hat nun mal nicht zu meggern oder Marcus?
Na ja zu minnest sieht es auf den Fotos so aus!







Beim nächsten Stopp war es Dennis der wieder zu schlug! Wieder war es der Riesen Ködern der dieses Mal von einem Barsch verschmäht wurde.



Kurz darauf verlor Kasi leider einen Zander den ich nicht mehr ablichten konnte!
Auch Dennis hat noch weitere Kontakte auf seinen Kopyto.
Es dauerte eine ganze Weile aber dann schlug er wieder zu. Bernd, der Gauner schaffte es doch tatsächlich einer ABSOLUT leergefischten Stelle einen Zander zu entziehen!

Hier ein Paar Impressionen von Bernd und ein Fisch auf dem Mein Name drauf stand! Wink
Na ja, vieleicht auch nicht, Wir haben uns alle sehr für Bernd gefreut denn auch Bernd ist Spähtestens seit dem Tag Zanderfiziert! oder???









Tja den Abschluss machte Onkel Kasi mit einem Kunstück das sonst der Saupe immer wieder schafft!
Hier mal ein etwas kleinerer Artgenosse der aber für reichlich Spaß sorgte!




Alles in allem wieder mal eine tolle Tour und ich hoffe das weitere folgen werden.
An Dank an die Jungs die mitgemacht haben an Kasi der mich wie immer mitgenommen hat.

In diesem Sinne viel Spaß Gruß Fynn