Nun auch mal nen kleiner Bericht von mir! Tobi und ich entschieden uns spontan für eine frühe Session bzw. ein Spinntour an der Alster!
So kam es dazu das ich um kurz nach sechs an der Alster stand und meine Köder badete. Tobi stieß eine halbe Stunde später dazu!

Noch bevor Tobi kam versenket ich meine ersten Gufies fing aber auch zwei halbstarke Barsche die auf kleine 3,5 cm Gufies bissen!

Zusammen mit Tobi fingen wir an Strecke zu machen bzw. bewegten und entlang der Kaimauer!
Hier die Devise so nah wie möglich an die Mauer!



Der erste Fisch der bei Tobi einstieg, war ein guter Hecht! Diese Erinnerungsfoto ist leider alles war übrig blieb, denn er schlitzte kurz vorm Kescher aus und verschwand in den Fluten der Alster.



Kurze Zeit später aber kam dann wieder ein biss! Tobi konnte den zweiten Hecht des Tages haken und sicher in den Kescher führen!




Dann war auch ich mal an der Reihe, dieser halbstarke Barsch vergriff sich an meinem Köder kurz nach dem mein Spinner unter dem Busch entlang sauste!



Um euch mal eine Idee zu geben was unsere Top Köder waren machten wir auch davon nochmal ein kleines Bildchen!



Wir steuerten einige Brücken an und fingen immer wieder mal kleine Barsche zwischen 15- 30 cm auf Spinner der Größe 3.

Hier ein paar pix in action!



Nachdem wir mit keinem weiteren Fisch mehr rechneten und ich eigentlich schon längst bei der Arbeit hätte sein sollen, bis beim letzten Wurf dieser stramme Hecht im Kescher landete!





Genau so wie ich machte Tobi auch noch eine letzten Wurf und siehe da .... es Rummst in der Rute und wieder kommt ein Hecht zum Vorschein!



Fazit ein Toller Morgen nachdem man zufrieden zur Arbeit gehen kann!

Viel Spaß FYnn

Alle Bilder gibts hier